Basel-Landschaft

Arboldswil BL - Nach Selbstunfall im Bach gelandet - Zeugenaufruf

(Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft - (Symbolbild))

Montagmittag, 26. August 2019, kurz vor 12.30 Uhr, ereignete sich auf der Bubendörferstrasse in Arboldswil BL ein Selbstunfall. Der/die unbekannte Lenker/in entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr das unbekannte Fahrzeug auf der Bubendörferstrasse in Richtung Niederdorf. Dabei dürfte es zu einem Selbstunfall gekommen sein, worauf das Fahrzeug im "Fluebach" zum Stillstand kam. In der Folge barg der/die Fahrzeuglenker/in mit Hilfe einer unbekannten Drittperson das Fahrzeug und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Gemäss Aussagen des Meldeerstatters dürfte es sich beim dem Fahrzeug um einen weissen Personenwagen handeln.

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht Zeugen. Der/die verantwortliche Fahrzeuglenker/in, bzw. Personen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal (061 553 35 35) zu melden.