Alle News zum Coronavirus

Aldi ruft Griebenschmalz zurück

(Bildquelle: Aldi Nord)

Aldi wendet sich mit einem Rückruf an seine Kunden.

Liebe Kundinnen und Kunden,

unser Lieferant "Thalheimer Bauernwurst Deuerlein Vertriebs GmbH" ruft den Aktionsartikel "Griebenschmalz, 100 g" in den Sorten Kräuter-, Klassik-, Bacon-, Apfel- und Zwiebelgriebenschmalz mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.03.2020 öffentlich zurück. Der Artikel wurde in einer Aktion am 18.11.2019 gehandelt.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Gläser Metallfremdkörper enthalten. Der o.g. Artikel mit o.g. Mindesthaltbarkeitsdatum sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden.

Bitte bringen Sie daher den o.g. Artikel mit dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 20.03.2020 in unsere Filialen zurück. Der Kaufpreis wird Ihnen selbstverständlich zurückerstattet.

Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes haben wir den Artikel "Griebenschmalz, 100 g" des Lieferanten "Thalheimer Bauernwurst Deuerlein Vertriebs GmbH" mit o.g. Mindesthaltbarkeitsdatum aus dem Verkauf genommen.

Wir bedauern, dass wir Ihnen diese Unannehmlichkeiten bereiten! Ihr ALDI Team