Alle News zum Coronavirus
Waadt

A9 / Vevey VD - Autobahn nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

Eine Fussgängerbrücke scheint durch den Unfall beschädigt worden sein.
Eine Fussgängerbrücke scheint durch den Unfall beschädigt worden sein. (Bildquelle: Kantonspolizei Waadt)

Die Kantonspolizei Waadt teilt mit, dass die Autobahn A9 Lausanne-Simplon zwischen Vevey und Montreux gesperrt wurde. Es ist mit grösseren Staus und Verzögerungen zu rechnen.

Die Autobahn A9 Lausanne-Simplon wurde nach einem Unfall zwischen Vevey und Montreux in beide Richtungen gesperrt. Umfahrungen sind signalisiert. Trotzdem ist mit grösseren Störungen und Verzögerungen zu rechnen.

Beim Unfall scheint eine Fussgängerbrücke über die Autobahn beschädigt worden zu sein. Weitere Infos werden folgen.

UPDATE

Die Autobahn bleibt bis mindestens Morgen Dienstag in beide Richtungen gesperrt. Umfahrungen sind signalisert. Über die Dauer der Sperrung kann noch nichts Weiteres gesagt werden.