Aargau

A3/Effingen AG - Drei Todesopfer nach Horrorunfall geborgen

(Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Die Bergung der Opfer ist abgeschlossen. Es handelt sich um drei erwachsene Personen.

Inzwischen ist es gelungen, die verstorbenen Insassen aus dem stark demolierten Wrack des Renault zu bergen. Es handelt sich um drei Erwachsene aus dem Baselbiet. Noch ist die Identifikation und die Verständigung der Angehörigen nicht abgeschlossen. Daher können zur Zeit keine näheren Angaben zur Identität gemacht werden.