Alle News zum Coronavirus
Tessin

A2 Manno TI – Raser mit 229 km/h gestoppt

Raser
Raser (Bildquelle: Polizei)

Laut Kantonspolizei wurde ein 32-Jähriger aus dem Kanton Graubünden im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle mit 109 km/h zu schnell geblitzt.

Ein 32-jähriger Schweizer aus demm Kanton Graubünden wurde, am 19.07.2020 kurz vor 23.30 Uhr, auf der Autobahn A2 im Gebiet von Manno, mit einer Geschwindigkeit von 229 Stundenkilometern in Richtung Norden angehalten, wobei die Höchstgeschwindigkeit dort 120 Stundenkilometer beträgt.

Der Mann wurde der Staatsanwaltschaft wegen schwerer Verstöße gegen das Strassenverkehrsgesetzt als Raser angezeigt und sein Führerschein wurde sichergestellt.