Alle News zum Coronavirus

A1 Lohne - Verkehrsunfall mit Wildschwein

Wildschwein auf der A1 bei Lohne
Wildschwein auf der A1 bei Lohne (Bildquelle: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land)

Glück im Unglück hatte ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Bündigen, der am Samstagabend gegen 21:50 die A1 in Richtung Osnabrück mit seinem Seat Ibiza befuhr.

Kurz hinter der Anschlussstelle Lohne/Dinklage lief ein großes Wildschwein von links auf die Fahrbahn gegen das Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. Der Bündiger wurde glücklicherweise nicht verletzt. Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle.