49-Jähriger dreht durch und bedroht Nachbarin mit dem Tod

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Am 14.08.2019 fuhr eine 26-jährige Frau aus Liebenfels, Bezirk St. Veit an der Glan, mit dem Auto beim Anwesen ihres Nachbarn vorbei und hielt an um ein entgegenkommendes Auto vorbeizulassen.

Plötzlich stürmte der 49-jährige Nachbar mit einem Benzinkanister auf den Pkw der Frau zu und schlug mit diesem mehrmals auf die Motorhaube.

Dabei bedrohte er sie mit dem Umbringen. Die Frau fuhr schließlich mit dem Pkw davon. Sie selbst blieb unverletzt.

Zwischen den Nachbarn gab es bereits öfter Streitigkeiten mit polizeilicher Intervention. Der Mann wird angezeigt.