Zug ZG - Glückliche Gewinner zu Besuch

21.11.2017 19:55 | Von: Zuger Polizei

Ihren Stand an der diesjährigen Zuger Messe widmete die Zuger Polizei dem E-Bike und der Sicherheit im Alter. Die Messebesucher konnten an einem Wettbewerb teilnehmen. Heute fand die Preisübergabe statt.


Die Auslosung der rund 8`000 abgegebenen Wettbewerbskarten bedeutete für acht Personen eine vorweihnachtliche Bescherung. Zu gewinnen gab es zwei Zuger Geschenkkarten wie auch Gutscheine für die Zugersee Schifffahrt, die Zuger Kinos und den Swiss Holiday Park.

Am Dienstagabend durften LeAnn Zimmermann, Oliver Heller, Nicole Bienz, Marcel Suter, Janick Schmitz, Michaela Imboden, Paul Etterli und Reto Fuchs ihre Preise entgegennehmen. Eine Gewinnerin und ein Gewinner konnten nicht persönlich anwesend sein. Übergeben wurden die Preise durch Gregor Bättig, Chef Kommandobereiche. Anlässlich eines kleinen Rahmenprogramms kamen die anwesenden Personen nach der Preisverleihung in den Genuss einer Spezialführung durch das Polizeihauptgebäude.

Im Bereich Verkehrssicherheit thematisierte die Zuger Polizei an der diesjährigen Zuger Messe das E-Bike. Elektrovelos erfreuen sich grosser Beliebtheit; doch man sollte sie nicht unterschätzen. Die Zuger Polizei informierte deshalb über die Besonderheiten dieser Zweiräder, deren Fahreigenschaften sowie mögliche Gefahren. Im Bereich der Kriminalprävention lag der Fokus in diesem Jahr auf der Sicherheit im Alter. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich über den Enkeltrickbetrug informieren und hatten die Gelegenheit ein Originalgespräch dieses Telefonbetruges anzuhören.

Artikelfoto: Zuger Polizei

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland