Zürich ZH - Auf offener Strasse beraubt - Zeugenaufruf

09.01.2017 14:14 | Von: Stadtpolizei Zürich

Am Sonntagabend wurde ein Mann im Kreis 4 von drei Unbekannten beraubt. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.


Die Polizei sucht Zeugen. - polizeiticker.ch

Um ca. 19.30 Uhr wurde ein 69-jähriger Mann in der Herman-Greulich-Strasse von drei Unbekannten gefragt, ob er Feuer habe. Als er dies verneinte, griff ihn einer des Trios unvermittelt tätlich an, bedrohte ihn mit einer Stichwaffe und verlangte nach Geld.

Der Bedrohte überliess ihm daraufhin sein Bargeld. Bevor die Unbekannten in Richtung Kanzleistrasse flüchteten, entrissen sie ihm noch die Uhr. Das Opfer erlitt beim Überfall Schürfungen und Prellungen.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Der erste ist ca. 170 cm gross, kräftig gebaut, dunkelhäutig, schuterlange Haare und trug dukle Kleider. Die beiden anderen Männer waren ca. 165 - 175 cm gross, dunkelhäutig, einer hatte kurze, der andere schulterlange Haare.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Angriff in der Herman-Greulich-Strasse, zwischen Stauffacher- und Kanzleistrasse, in der Nähe der Bäckeranlage, machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117 zu melden.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland