Yverdon-les-Bains VD - Bewaffneter Räuber nach Überfall gefasst

19.06.2017 09:34 | Von: pad

Am Sonntagmorgen hat ein zunächst Unbekannter eine Tankstelle in Yverdon-les-Bains VD überfallen. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Räuber jedoch wenig später geschnappt werden.


Nach Angaben der Kantonspolizei Waadt betrat am Sonntag, um kurz nach 06.00 Uhr, ein mit einer Kapuze getarnter Mann eine Tankstelle in Yverdon-les-Bains. Der Gangster hielt dem Angestellten eine Pistole vor und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dieser Forderung kam der Mitarbeiter nach.

Mit der Beute im Sack verliess der Räuber die Tankstelle wieder. Weit kam er jedoch nicht. Dank der sofortigen Fahndungsmassnahmen konnte die Kantonspolizei Waadt wenig später einen tatverdächtigen Portugiesen anhalten. Der 17-Jährige trug sowohl die Pistole als auch das geraubte Bargeld auf sich. Er wurde verhaftet.

Der überfallene Mitarbeiter blieb glücklicherweise unverletzt.

Artikelfoto: Geoffrey Fairchild (CC BY 2.0) - (Symbolbild)

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland