Wilen bei Wollerau SZ: Einbrecher bei letztem Einsatz von Aika verhaftet

01.01.2017 10:56 | Von: Kapo SZ

Bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Wilen bei Wollerau wurden am Silvesterabend zwei Männer in flagranti festgenommen. Einem Bewohner des Quartiers waren nach 21 Uhr drei Personen aufgefallen, welche sich verdächtig verhielten.


Aika konnte noch einen letzten Erfolg feiern. - Kapo Schwyz

Die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz beorderte mehrere Polizisten vor Ort, welche das Haus an der Breitenstrasse umstellten. Unterstützt durch den Diensthund Aika konnten die Polizisten im Haus zwei albanische Staatsangehörige festnehmen. Der dritte unbekannte Mann dürfte beim Eintreffen der Polizisten die Flucht ergriffen haben.

Am Silvesterabend leistete Aika den letzten Nachtdienst. Die erfolgreiche Diensthündin wurde altershalber per Ende 2016 pensioniert.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland