Stansstad NW - 52-Jähriger tot aufgefunden

05.01.2018 16:35 | Von: Kantonspolizei Nidwalden

Der seit Montag, 01.01.2018, als vermisst gemeldete Bruno F. konnte am Freitag, 05.01.2018, in Stans/NW tot aufgefunden werden.


Am Freitag, 05.01.2018, vormittags, führte die Kantonspolizei Nidwalden nochmals eine grossangelegte Suchaktion nach dem Vermissten durch. Gleichzeitig fand eine Privatperson im Bereich Schwybogen, Stans/NW, eine männliche Leiche auf. Diese konnte zwischenzeitlich als die vermisste Person erkannt werden.

Im Einsatz standen anlässlich den verschiedenen Suchaktionen in den vergangenen Tagen nebst der Kantonspolizei Nidwalden, Obwalden und Luzern die Alpine Rettung Schweiz mit den Rettungsstationen Stans, Engelberg und Schwyz sowie die Rettungsflugwacht Rega, der Rettungsdienst und ein Helikopter der Schweizer Armee.

Die Sachverhaltsaufnahme wird nun von der Kantonspolizei Nidwalden in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nidwalden getätigt. Dritteinwirkung kann jedoch ausgeschlossen werden.

Artikelfoto: Kantonspolizei Nidwalden

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland