St. Gallen SG - Brand unter Motorhaube

10.01.2018 10:18 | Von: Stadtpolizei St. Gallen

Am Dienstag (9.1.2018) brannte auf der St. Georgen-Strasse ein Auto. Personen wurden keine verletzt, es entstand jedoch Sachschaden.


Am Dienstag, kurz vor 17:30 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Autolenker auf der St. Georgen-Strasse aufwärts. Vor der Einmündung in die Gottfried-Keller-Strasse bemerkte er Funken- und Rauchentwicklung aus dem Motorraum seines Fahrzeuges und alarmierte die Feuerwehr. Herbeigeeilte Garage-Arbeiter konnten den Brand mit Einsatz eines Feuerlöschers vor dem Eintreffen der Feuerwehr komplett löschen. Personen wurden keine verletzt, es entstand jedoch Sachschaden. Ein technischer Defekt dürfte den Brand verursacht haben.

Stadtpolizei St. Gallen

 

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland