Schattdorf UR - Nach Kollision mit Absperrzaun abgehauen - Zeugenaufruf

09.01.2017 16:01 | Von: Kantonspolizei Uri

Wie der Kantonspolizei Uri nachträglich gemeldet wurde, kam es am Samstagabend auf der Gotthardstrasse in Schattdorf UR zu einer Selbstkollision.


Fahrzeug kollidiert mit Absperrzaun. - Kapo Uri

Der Lenker eines unbekannten dunkelroten Fahrzeugs kollidierte rund 300 Meter vom Kreisel Fust entfernt mit dem Absperrzaun der Armasuisse. Bei der Kollision wurden zwei Betonpfeiler und der Zaun beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken.

Der Lenker verliess die Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Uri bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, die zwischen Samstag, 15.00 Uhr, und Sonntag, 9.00 Uhr, die Kollision beobachtet haben oder weitere sachdienliche Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, sind gebeten, sich dringend bei der Kantonspolizei Uri - Telefon 041 875 22 11 zu melden.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland