Saint-Aubin-Sauges NE - Tödlicher Tauchunfall

21.09.2017 08:12 | Von: pad

In Saint-Aubin-Sauges ereignete sich ein tödlicher Tauchunfall. Dabei verlor ein 38 Jahre alter Mann sein Leben. Zudem wurde ein 47-Jähriger verletzt in ein Spital transportiert.


Am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr hat sich im Neuenburgersee im Bereich des Notstrom-Kraftwerk Neuenburg (CNU) bei Saint-Aubin-Sauges ein Unglück abgespielt. Ein Berufsfischer informierte die Rettungskräfte. Vor Ort entdeckte das Rettungsteam einen leblosen Taucher. Trotz sofortiger Wiederbelebungsmassnahmen konnte man nichts mehr für den 38-Jährigen aus der Region tun. 

Ein zweiter Taucher, der nicht in der Lage war, sich über Wasser zu halten, wurde ebenfalls aus dem Wasser geholt. Die Rega überführte den 46-Jährigen in ein Krankenhaus nach Genf, welches er am Mittwochmorgen wieder verlassen konnte.

Die Staatsanwaltschaft des Kanton Neuenburg eröffnete ein Strafverfahren, um die Umstände und die Ursachen für das Unglück zu ermitteln. Die Neuenburger Polizei hat die Ermittlungen mit technischer Unterstützung der Kantonspolizei Fribourg aufgenommen.

Artikelfoto: Artheos (CC0 Public Domain) - (Symbolbild)

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland