Rorschach SG - Alkoholisierte Lenkerin fährt Fussgängerin an

04.12.2017 15:24 | Von: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montagmorgen (04.12.2016), um 10.15 Uhr, ist auf der Promenadenstrasse in Rorschach eine 22-jährige Fussgängerin vom Auto einer alkoholisierten Frau angefahren worden.


Die 22-Jährige überquerte auf Höhe der Mariabergstrasse die Strasse auf einem Fussgängerstreifen. Eine 66-jährige Frau, die in ihrem Auto von Staad in Richtung Goldach fuhr, bemerkte dies zu spät. Trotz eines Bremsmanövers erfasste das Auto der 66-Jährigen die Fussgängerin.

Durch den Zusammenprall wurde die 22-Jährige eher leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Ein bei der Autofahrerin durchgeführter Alkoholtest fiel positiv aus. Die Frau musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von rund 1'000 Franken.

Artikelfoto: Kapo St. Gallen - (Symbolbild)

Verkehrsunfälle SG, Verkehrsunfälle, Verkehrssünder, Alkohol/Drogen, Ausweisentzüge