Riedern GL - Holzunterstand angezündet - Zeugenaufruf

19.09.2017 17:00 | Von: Kantonspolizei Glarus

Am Montagabend brannte bei einer Familienfeuerstelle Sitenwald in Riedern ein kleiner Holzunterstand.


Eine unbekannte Täterschaft setzte den Holzunterstand (rund 1 Quadratmeter Grundfläche) mutmasslich absichtlich in Brand, worauf dieser vollständig niederbrannte. Ein Mitarbeiter der Gemeinde verständigte am Dienstag die Polizei. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Franken.

Hinweise im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung sind an die Kantonspolizei Glarus, Tel. 055 / 645 66 66, zu richten.

Artikelfoto: Kapo Glarus

Zeugenaufrufe Glarus, Verbrechen, Zeugenaufrufe, Brände, Brandstiftung