Luzern LU - Diebes-Duo durch Handy überführt

13.11.2017 11:22 | Von: Staatsanwaltschaft Kanton Luzern

Die Luzerner Polizei hat am Samstagabend in der Stadt Luzern zwei algerische Handydiebe festgenommen. Die Täter konnten dank Natelortung aufgefunden werden.


Am Samstagabend hat die Luzener Polizei in der Stadt Luzern zwei Diebe festgenommen. Die beiden Algerier (31 und 40 Jahre) hatten zuvor einer Frau auf einer Autobahnraststätte die Handtasche inklusive Natel gestohlen.

Die Frau konnte ihr gestohlenes Natel in Luzern orten und informierte die Polizei. Die Luzerner Polizei hat das parkierte Auto überwacht und die beiden Diebe festgenommen.

Weitere Diebstähle begangen

Im Auto hat die Polizei mehrere gestohlene Mobiltelefone und gestohlenes Bargeld sichergestellt. Weitere Abklärugen ergaben, dass die beiden Männer in zwei Restaurants in der Stadt Luzern zwei weitere Opfer bestohlen (Natel und Bargeld) hatten.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Artikelfoto: Romi (CC0 Creative Commons) - (Symbolbild)

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland