Lugano TI - Mann von der Bildfläche verschwunden

03.11.2017 11:43 | Von: pad

Im Quartier Pregassona in Lugano wird ein betagter Mann vermisst. Die Polizei widmet sich in dieser Angelegenheit an die Öffentlichkeit und hofft auf Hinweise.


Verschwunden ist seit Donnerstag, 2. November 2017, um 14.00 Uhr Albino V. Der 71-jährige Schweizer wohnt in Pregassona, einem Quartier in der Stadt Lugano.

Der Vermisste hat einen hellen Teint, ist von schlanker Statur und 160 cm gross. Seine AUgen sind dunkelgrün und sein Haar kurz sowie grau. Albino V. spricht Italienisch sowie Dialekt.

Vermutlich mit grauem Renault Clio unterwegs

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug der Rentner eine graue, gepolsterte Jacke, ein schwarzes Sweatshirt sowie dunkelblaue Jeans und dunkelblaue Tennisschuhe.

Der gesuchte Mann ist vermutlich mit seinem grauen Renault Clio unterwegs. Der Wagen ist mit dem Kennzeichen TI 16659 beschriftet. Wohin seine Reise gehen sollte, ist ungewiss.

Wer hat ihn gesehen?

Personen, welche Angaben über den Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Tessin (Telefon 0848 25 55 55) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Artikelfoto: Kantonspolizei Tessin

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland