[Update] Lugano TI - Vermisster Junge (13) wieder da

30.11.2017 19:06 | Von: bag

Seit heute Donnerstag fehlte vom 13-jährigen Aray U. aus Lugano jede Spur. Mittlerweile wurde der Junge wohlbehalten gefunden.


Vermisst wird der 13-jährige Aray U.A. aus Lugano, der im Quartier Davesco Soragno wohnt. Der Junge verschwand am Donnerstag, 30. November 2017 um 13.20 Uhr wie Marco S. (14) von der Via Nassa in Lugano. Ob die beiden Jugendlichen womöglich zusammen weggelaufen sind, ist bislang unklar. 

Personenbeschreibung: Aray ist von schlanker Statur, 1,69 m gross und wiegt 55 kg. Er hat eine helle Hautfarbe, braune Augen, hellbraunes, kurzes Haar und ein ovales/rundes Gesicht. Seine Muttersprache ist italienisch. 

Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug der Knabe eine dunkelblaue Jacke mit einer Kapuze, einen schwarzen Kapuzenpullover, eine graue Jeans sowie dunkelgraue Turnschuhe. Ausserdem hatte er einen schwarzen Rucksack dabei. 

Zeugenaufruf

Wer Hinweise zum Vermissten machen kann, wird gebeten, sich mit dem Kantonalen Polizeikommando, Tel. 0848 25 55 55 in Verbindung zu setzen.

Update vom 30. November 2017

Die beiden Jugendlichen, welche heute Donnerstag in Lugano verschwanden, wurden gefunden. Beide sind wohlauf. Nähere Angaben zum Verschwinden der Knaben gibt die Polizei nicht bekannt.

Artikelfoto: Kapo Tessin

Polizeinews Kategorie Top, Zeugenaufrufe TI, Vermisst TI, Fahndung TI, Top -FRONT Vermisstmeldung, Zeugenaufrufe, Fahndungen, Polizei Kategorie Top 2 (weniger wichtig), Kinder, Top News