[Update] Locarno TI - Vermisster Carlo W. (26) wird nicht mehr gesucht

08.11.2017 07:30 | Von: bag/pad

Von Carlo Samuel W. aus Locarno fehlte jede Spur. Die Polizei wandte sich daher an die Öffentlichkeit. Inzwischen wird der 26-Jährige aber nicht mehr gesucht.


Vermisst wird seit einer Woche der 26-jährige Carlo Samuel W., wohnhaft in der Via Magoria 7 in Locarno. Der junge Schweizer verliess am 31. Oktober um 17.30 Uhr das Haus an der Via Mantegazza 5. Seither bleibt er verschollen. 

Personenbeschreibung:

Carlo Samuel ist schlank, 175 cm gross und wiegt 50 kg. Er hat einen hellen Teint, ein ovales/rundes Gesicht, blaue Augen und längere schwarze, gewellte Haare. Zudem trägt er einen Bart. Der Vermisste spricht Italienisch. 

Zum Zeitpunkt des Verschwindens trug der 26-Jährige einen blau-weissen Trainer. 

Zeugen gesucht

Wer Angaben zum Vermissten machen kann, wird gebeten, die Kantonspolizei Tessin unter 0848 25 55 55 zu kontaktieren.

Update vom 8. November 2017

Der seit Dienstagabend, 31. Oktober 2017, vermisste Carlo Samuel W. wird nicht mehr polizeilich gesucht.

Am Dienstabend, 7. November 2017, teilte die Kantonspolizei Tessin mit, dass die Vermisstmeldung widerrufen wird. Weiter hiess es, dass keine weiteren Informationen gegeben werden.

Die polizeiliche Mitteilung lässt natürlich viel Spielraum, was genau passiert ist.

Artikelfoto: Kapo Tessin

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland