Laufen BL - Verletzter nach versuchtem Raub

12.02.2018 13:59 | Von: Polizei Basel-Landschaft

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 11./12. Februar 2018, gegen 02.15 Uhr, kam es auf der Röschenzerstrasse in Laufen BL zu einem versuchten Raub. Eine Person wurde verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.


Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 46-jähriger Mann zu Fuss auf der Röschenzerstrasse unterwegs. Zwischen dem Vorstadt- und dem Röschenzkreisel kam ihm eine unbekannte männliche Person entgegen, welcher ihn um Geld bat.

Als das Opfer kein Geld aushändigen wollte, wurde es von dem unbekannten Mann mit mehreren Schlägen traktiert. In der Folge fiel das Opfer zu Boden und verletzte sich dabei. Der Täter ergriff anschliessend ohne Beute die Flucht.

Signalement des Täters: Männlich, ca. 25 Jahre alt, 175 cm gross, kurze schwarze Haare, welche seitlich rasiert waren. Der Mann sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Zeugenaufruf

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, insbesondere Automobilisten und Taxifahrer, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)

Polizeinews Kategorie Top, Zeugenaufrufe BL, Fahndung BL, Verbrechen, Zeugenaufrufe, Fahndungen, Gewalt, Raubüberfälle, Polizei Kategorie Top 2 (weniger wichtig)