Kanton SG - unter Alkoholeinfluss unterwegs

11.11.2017 09:48 | Von: Kapo St.Gallen

In der Zeit zwischen Freitag und Samstag hat die Kantonspolizei St.Gallen fünf fahrunfähige Lenker aus dem Verkehr gezogen.


  • In Mels hat die Kantonspolizei St.Gallen eine 56-jährige Autofahrerin angehalten. Die bei ihr durchgeführte Atemalkoholprobe fiel mit 0.28 mg/l positiv aus. Weiterfahrt untersagt.
  • In Mels hat die Kantonspolizei St.Gallen ein 33-jähriger Autofahrer angehalten. Die bei ihm durchgeführte Atemalkoholprobe fiel mit 0.82 mg/l positiv aus. Er musste seinen Führerausweis abgeben.
  • In Unterrindal wurde ein 35-jähriger Autofahrer durch die Kantonspolizei St.Gallen kontrolliert. Die bei ihm durchgeführte Atemalkoholprobe fiel mit 0.94 mg/l positiv aus. Er musste seinen Führerausweis abgeben.
  • In Muolen wurde ein 34-jährigen Autofahrer durch die Kantonspolizei St.Gallen kontrolliert. Die bei ihm durchgeführte Atemalkoholprobe fiel mit 0.38 mg/l positiv aus. Weiterfahrt untersagt.
  • In Au hat die Kantonspolizei St.Gallen ein 64-jähriger Autofahrer angehalten. Die bei ihm durchgeführte Atemalkoholprobe fiel mit 0.53 mg/l positiv aus. Er musste seinen Führerausweis abgeben.

Die Autofahrerin sowie die vier Autofahrer werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland