Vermisster Janick Lüthi (16) aus Wohlen im Kanton St. Gallen angetroffen

18.02.2016 08:06 | Von: Kantonspolizei Aargau

Der gestern als vermisst gemeldete Janik Lüthi konnte am späten Abend wohlauf angetroffen werden.


Janick Lüthi ist am Leben. - Kapo Aargau

Die berechtigten Sorgen führten gestern Mittwoch zu verschiedenen polizeilichen Suchmassnahmen. Am späten Abend konnte der Vermisste telefonisch erreicht werden. Eine Polizeipatrouille traf Janik Lüthi daraufhin im Kanton St. Gallen an. Ein Amtsarzt verfügte die Einweisung in eine psychiatrische Klinik.

Janik Lüthi hatte am Mittwochmorgen, 17. Februar 2016, seinen Wohnort in Wohlen verlassen und galt seither als vermisst (polizeiticker.ch berichtete).