Dortmund NRW - Unbekannter verletzt Pony - Zeugenaufruf

05.12.2017 16:26 | Von: Polizei Dortmund

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Donnerstag (30.11.) auf Freitag (1.12.) an der Kemminghauser Straße in Dortmund-Eving ein Pony verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.


Ersten Erkenntnissen zufolge betrat der Tierquäler im genannten Zeitraum den Hof nahe der Straße Am Beisenkamp. Vermutlich mit einem scharfen Gegenstand verletzte er das wehrlose Tier am Genitalbereich. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige.

Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.

Artikelfoto: Alexas_Fotos (CC0 Creative Commons) - (Symbolbild)

Polizei Ausland, Top Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Verbrechen Deutschland, Tiere TOP