Chiasso TI - 19-Jähriger greift 60-Jährigen an

17.06.2017 11:23 | Von: KaPo Tessin

Die Kantonspolizei gibt bekannt, dass in der letzten Nacht um 22:30 Uhr in Chiasso in der Straße San Gottardo ein Angriff stattgefunden hat.


Als er auf der Straße spazierte, griff ein 19-jähriger bosnischer Staatsbürger einen 60-jährigen italienischen Staatsbürger an, der in der Region ansässig war, aus Gründen die die Polizei noch untersuchen muss. Der Angreifer entkam zu Fuß und wurde von einem Passanten auf der Bossi Straße gestoppt. Die verletzte Person wurde gerettet und ins Krankenhaus gebracht. Dieser hat keine schweren Verletzungen erlitten. Der junge Mann wurde festgenommen.

Artikelbild: Symbolbild

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland