[Update] Biasca TI - Vermisster tot in Italien aufgefunden

08.08.2017 09:16 | Von: Kapo Tessin

Franco P. verschwand am 05.08.2017 etwa gegen 8.15 Uhr in Molinazzo di Monteggio. Inzwischen wurde seine Leiche in einem Stausee in Italien entdeckt.


Der am 05.02.1954 geborene Schweizer Franco P. wird wie folgt beschrieben.

Personenbeschreibung:

  • mittelgross, 176cm
  • braune Augen
  • graue Haare und Bart
  • Kleidung unbekannt
  • er spricht Deutsch und Spanisch

Zeugenaufruf

Personen, welche Angaben über den Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Tessin (Telefon +41 848 25 55 55) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.   

Update vom 08.08.2017

Der vermisste Mann aus dem Tessin lebt nicht mehr. Er verschwand am vergangenen Samstag im Fluss Tresa. Am Montag ist der 63-jährige Schweizer flussabwärts in Italien tot aufgefunden worden. Er war möglicherweise nach einem Unwohlsein ertrunken, wie italienische Nachrichtenagenturen berichteten.

Artikelfoto: Kapo Tessin

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland