Basel BS - Räuber durch intensive Ermittlungen überführt

12.10.2017 10:26 | Von: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt

Am Abend des 18. September dieses Jahres wurde in der Florastrasse ein 60-jähriger Mann Opfer eines Raubversuchs. Dabei wurde er verletzt.


Das Opfer begab sich nach Arbeitsschluss an seinen Wohnort und wurde vor dem Haus von einem Unbekannten attackiert und verletzt. Der Täter flüchtete ohne Beute (wir berichteten).

Nach verschiedenen Ermittlungen konnte zwischenzeitlich der mutmassliche Täter, ein 34-jähriger Italiener, festgenommen werden. Es wird abgeklärt, ob er für weitere Delikte in Frage kommt.

Artikelfoto: banspy (CC BY 2.0) - (Symbolbild)

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland