Basel BS - Mann (54) seit Juli verschwunden

13.11.2017 14:52 | Von: Kantonspolizei Basel-Stadt

Vermisst wird seit Sonntag, 23. Juli 2017, um 7 Uhr ab seinem Wohnort Dornacherstrasse 275 in Basel der 54-jährige Birol K.


Der Vermisste ist circa 160 bis 170 cm gross und von mittlerer Statur. Er hat grüne Augen, war zum Zeitpunkt seines Verschwindens rasiert und trug seine grau-weissen Haare kurz. Sein linker Arm ist leicht versteift.

Birol K. verliess sein Zuhause, offenbar um mit einer ihm bekannten Person in die Türkei zu reisen. Er trug ein grünes Oberteil, eine kurze Hose mit violettem Blumenmuster und hatte einen schwarzen Rucksack dabei. Er spricht gebrochen Schweizerdeutsch.

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben über den Aufenthaltsort und Verbleib des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Basel-Stadt in Verbindung zu setzen (Telefon 061 267 71 11). Um Meldung bei der Polizei ersucht wird insbesondere der Fahrer, welcher den Vermissten mit auf die Reise in die Türkei genommen hat.

Artikelfoto: Kantonspolizei Basel-Stadt

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland