Basel BS - Festnahmen nach Angriff

11.02.2018 14:04 | Von: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Samstag, um 07.45 Uhr, kam es am Steinentorberg, beim Heuwaage-Viadukt, zu einem Angriff auf einen 31-jährigen Mann. Dieser wurde dabei verletzt. Drei mutmassliche Täter konnten festgenommen werden.


Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass ein Passant gemeldet hatte, dass ein Mann am Steinentorberg von Unbekannten angegriffen und verletzt worden war. Der Verletzte musste durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt in die Notfallstation verbracht werden. Kurze Zeit später konnte die Polizei drei junge Männer festnehmen, welche verdächtigt werden, den Mann angegriffen zu haben. Es handelt sich um Somalier im Alter von 21, 22 und 24 Jahren.

Zeugenaufruf
Der genaue Tathergang und der Grund des Angriffs sind noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen. 

Artikelfoto: Symbolbild

Polizei, Unwetterschäden, Bombenalarm, Tierische Rettung, Deutschland, Top Deutschland, Vermisst Deutschland, Zeugenaufruf Deutschland, Fahndung Deutschland, Verbrechen Deutschland