Auffahrcrash in Glarus

13.01.2016 16:08 | Von: Kantonspolizei Glarus

Am Mittwoch, 13.20 Uhr, ereignete sich auf dem Kirchweg in Glarus eine Auffahrkollision.


Die Fahrzeuge wurden beschädigt. - Kapo Glarus

Die Lenkerin eines Personenwagens war in Fahrtrichtung Schwanden unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Abläschstrasse bemerkte die 21-jährige Mazedonierin zu spät, dass der Autofahrer vor ihr vor einem Fussgängerstreifen anhalten musste und es kam zur Kollision.

Beim Unfall erlitt der Lenker des vorderen Wagens Prellungen. Der 64-Jährige begab sich selbstständig zur Kontrolle zu seinem Hausarzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.