Affeltrangen TG - Nach Streifkollision Zeugen gesucht

12.01.2018 16:04 | Von: Kantonspolizei Thurgau

Nach einer Streifkollision am Donnerstagabend in Affeltrangen sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.


Ein 56-jähriger Autofahrer war kurz nach 17.45 Uhr von Affeltrangen in Richtung Amlikon unterwegs. Gemäss seinen Aussagen gegenüber der Kantonspolizei Thurgau fuhr hinter ihm, in sehr dichtem Abstand, ein unbekanntes Fahrzeug.

Ausgangs Dorf überholte der Autofahrer ein Sattelmotorfahrzeug und bog danach wieder vor diesem ein. Auch der unbekannte Lenker überholte das Sattelmotorfahrzeug und wollte gleichzeitig noch den Autofahrer überholen. Dabei kam es zu einer Streifkollision zwischen den Fahrzeugen.

Der unbekannte Lenker setzte seine Fahrt fort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden von einigen hundert Franken. Beim unbekannten Fahrzeug könnte es sich um einen schwarzen Geländewagen "Dodge Ram" handeln.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfall oder zum Geländewagen machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter der Nummer 058 345 25 00 zu melden.

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)

Verkehrsunfälle TG, Zeugenaufrufe TG, Verkehrsunfälle, Zeugenaufrufe, Fahrerflucht, Verkehrssünder