Wil SG - Schüler mit Velo verunfallt - Zeugenaufruf

Am Freitagnachmittag (11.05.2018), um 13.30 Uhr, ist es zwischen der Hörnli- und der Glärnischstrasse (Mattschulhaus) zu einem Unfall zwischen einem weissen Auto und einem 6-jährigen Velofahrer gekommen. Der Knabe verletzte sich dabei. Möglicherweise hat die Autofahrerin nicht bemerkt, dass der Schüler sich verletzte. Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen.

Der 6-Jährige fuhr auf seinem Schulweg von der Hörnlistrasse via Glärnischstrasse zum Mattschulhaus. Bei einer Strasse soll von rechts ein weisses Auto links abgebogen sein. Das Auto, welches von einer Frau gelenkt wurde, touchierte den Velofahrer. Dieser stürzte und verletzte sich dabei. Das Auto hätte kurz angehalten, sei dann aber weitergefahren.

Zeugen gesucht

Personen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können oder die Fahrerin des weissen Personenwagens werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Oberbüren, Tel. 058 229 81 00, in Verbindung zu setzen.  

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)