Stadt Schaffhausen SH - Personenwagenbrand in Herblingen

Am Donnerstagmorgen (08.02.2018) kurz nach 01:35 Uhr sind an der Neutalstrasse in Herblingen 2 Personenwagen komplett ausgebrannt. Die zur Brandbekämpfung aufgebotenen Wehrkräfte konnten das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Am Donnerstagmorgen (08.02.2018) um 01:36 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei die Meldung über einen in Vollbrand stehenden Personenwagen an der Neutalstrasse in Schaffhausen Herblingen ein. Die sofort ausgerückten Rettungskräfte konnten das Übergreifen auf einen zweiten, parkierten Personenwagen nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge wurden ein Raub der Flammen. Da durch den Brand beide Fahrzeuge komplett beschädigt wurden, beträgt der Sachschaden mehrere zehntausend Franken. Die Brandursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

Im Einsatz standen rund 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr der Stadt Schaffhausen, des Tiefbauamtes der Stadt Schaffhausen sowie der Schaffhauser Polizei.

Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, welche sachdienliche Hinweise zu diesem Fahrzeugbrand machen können, sich unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden.

Artikelfoto: Schaffhauser Polizei