Mauren FL - Kollision fordert eine Verletzte

Am Montag ereignete sich in Mauren ein Verkehrsunfall, eine Frau wurde dabei verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in Spital gebracht werden.

Ein Autolenker fuhr um 13:30 Uhr auf der Nebenstrasse Kirchenbot auf den Verzweigungsbereich Weihering zu. Da er im Spiegel, welcher auf der anderen Strassenseite angebracht war, kein Fahrzeug sah, fuhr er los. Im gleichen Moment kollidierte er mit einem nördlich fahrenden Auto. Dieses hatte er aufgrund eines toten Winkels im Spiegel nicht wahrgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Artikelfoto: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein