Basel BS - Nach Auffahrkollision abgehauen - Zeugenaufruf

Nach einem Auffahrunfall in Basel hat sich der beteiligte Motorradfahrer pflichtwidrig verhalten. Die Polizei sucht deshalb Zeugen.

Am Mittwoch, 06.12.2017, gegen 16.00 Uhr, kam es am Auberg, auf Höhe Liegenschaft Nr. 3 zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer fuhr in das Heck eines korrekt vor ihm fahrenden Personenwagens und verliess anschliessend die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden. 

Artikelfoto: polizeiticker.ch - (Symbolbild)